Samstag 13.04.19 | Jazz à la flute present "The Good Life"

Beginn: 20.30 Uhr

 
Eines ist sicher: das Duo Jazz à la flute present "The good life" darf mit seinem Programm aus leidenschaftlicher, virtuoser, mit Witz und Passion gespielter Musik zu einem der außergewöhnlichsten in der aktuellen Jazzlandschaft gezählt werden. Ob Eigenkompositionen, Jazzstandards oder Stücke, die als Weltkulturerbe angesehen werden, die Musik der Flötistin Isabelle Bodenseh und des Gitarristen Lorenzon Petrocca entwickelt sich bei jedem Konzert immer faszinierend anders, denn die musikalische Kommunikation der beiden Instrumentalisten ist hörbar einmalig und eng verwoben. Das Publikum erlebt schon während des ersten Stückes, mit welcher Intensität, Hingabe und großen Entwicklungsreichtum die kongenialen Partner zusammenspielen.
So entstehen aus den Kompositionen musikalische Abenteuer, die sowohl die Musiker selbst als auch das Publikum mitreißen. Die temperamentvolle Halbfranzösin Isabelle Bodenseh (Dozentin für Jazzquerflöte an der Musikhochschule Frankfurt) bringt durch ihre immense flötistische Erfahrung in zahlreichen Projekten, im Bereich Studioaufnahmen und langen Studienaufenthalten in Frankfurt, Los Angeles und Havanna (einjähriges DAAD Stipendium) einen riesigen Fundus an Klangmöglichkeiten mit. Egal ob Jazzgrößen wie Richie Beirach und Michael Sagmeister, oder bekannte klassische Ensembles wie La Serena oder Verquer, sie alle überzeugt Isabelle Bodenseh mit ihrem stilsicheren und sehr persönlichen Sound. Die enorme Erfahrung von Lorenzo Petrocca ist durch weltweite Tourneen und unzählige CD Aufnahmen belegt.
2001 wurde ihm während einer Amerika Tournee die Ehrenbürgerschaft der Stadt New Orleans verliehen. Noch heute wundern sich Weggefährten wie Peter Herbolzheiner, Anne Sophie Mutter oderMonty Alexander, über seine außergewöhnliche Entwicklung vom Boxer (1981 württembergischer Box-Meister) zum Spitzengitarrist. Jazz à la flute present „The good life“ überzeugt auf großem Festival oder kleinstem intimen Jazzkonzert mit seiner Musik, gepaart mit enormer Bühnenpräsenz, Witz und Professionalität. 2 CDs haben Isabelle Bodenseh und Lorenzo Petrocca innerhalb eines Jahres veröffentlicht, die Duo-CD "The good life" und die Quartett-CD "Mrs Bo's cookbook" mit Thomas Bauser an der Hammond Orgel und Lars Binder am Schlagzeug. Seit knapp 2 Jahren präsentieren sie in über 60 Konzerten "Jazz à la flute" erfolgreich in den renomierten Jazzclubs Deutschlands, in der Schweiz und Frankreich.
 
BESETZUNG:
Isabelle Bodenseh, Querflöte
Lorenzo Petrocca, Gitarre

 

Tickets gibt es an der Abendkasse und über Keyvent

Bei HN Marketing gibt es Gutscheine zu 15.-€ die für alle Veranstaltungen gelten. Bei geringerem Eintrittspreis wir die Differenz in der Gastronomie verrechnet.

Nach oben

Suche

« Dezember 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31