Dienstag 17.01.17 | Koki Film - Weiße Ritter

2015, 81’, FSK: 0
R/B: Markus Mischkowski, Kai Maria Steinkühler
D: Steffi Gosejohann, Markus Mischkowski, Kai Maria Steinkühler, Claudia Basrawi u.a.

Kultkino aus Köln: „Weiße Ritter“, der neue Kinospielfilm der Autorenfilmer Markus Mischkowski und Kai Maria Steinkühler, ist die Episode 8 des Kölner Westend-Zyklus. In der Schwarzweiß-Roadmovie-Komödie, die von Köln durch die Eifel und Belgien führt, werden die beiden langzeitmüßigen Freunde Mike und Alfred von ihrem alten Kumpel Rasto als Mitarbeiter seines neuen Kurierdienstes rekrutiert und sollen wichtige Unterlagen „diskret“ nach Luxemburg bringen. Als Rasto jedoch, gecoacht von einer charmanten Beraterin, neue Methoden der Personalführung und Mitarbeitermotivation einführt und Alfred sich in die eigenwillige Tramperin Anja verliebt, gerät das Pilotprojekt schnell zu einem unwägbaren Unterfangen.
Ein Abenteuer mit postmodernen Prekariern in frühmittelalterlichen Beschäftigungsverhältnissen.
„Wie stets brillant gefilmt und mit jeder Menge existenzialistischer Lakonie unterlegt, ist auch dieser Film wieder ein Plädoyer für widerständiges Menschsein.“ Kölner Stadtrevue

Nach oben

Suche