Dienstag 15.12.15 | 12. Internationales low & no budget Kurzfilmfestival 2015

Das Programm des 12. Internationalen low & no budget film-sharing Kurzflmfestivals 2015.
www.film-sharing.net

Das KoKi zeigt erneut die Beiträge des diesjährigen internationalen low & no budget film-sharing Kurzfilmfestivals als Wiederholung für all diejenigen, die es im Sommer verpasst haben oder die es sich nochmal ansehen wollen. Das Programm des mittlerweile 12. Festivals setzt sich diesmal aus 17 phantasievollen, interessanten, anregenden und witzigen internationalen Kurzfilmproduktionen zusammen. Seit vielen Jahren ein subkultureller cineastischer Fixpunkt in Heilbronn. Das Programm besteht aus zwei Blöcken mit jeweils ca. einer Stunde Laufzeit.
Zu sehen sind Beiträge aus Spanien (4), Deutschland (3), Frankreich (3), England (2), Österreich (2), Kanada (1), Chile (1) und den Niederlanden (1).
Die Laufzeit der einzelnen Kurzfilme liegt zwischen 3 Minuten („Delicatesen“, Fran Menchôn, Spanien 2015) und einer Viertelstunde („Teatro“, Iván Ruiz Flores, Spanien 2015), meistens aber so um die 6 Minuten, z.B. „Dad in Mum“ (Fabrice Braq, F 2014).

Nach oben

Suche