Dienstag 31.03.15 | Koki Film - Das große Museum


AU 2014, 96‘,
FSK: 0
R: Johannes Holzhausen
B: Constantin Wulff, Johannes Holzhausen

„Das große Museum“ ist ein neugieriger, verschmitzt humorvoller Blick hinter die Kulissen einer weltberühmten Kulturinstitution. Über zwei Jahre hat sich Regisseur Johannes Holzhausen im Kunsthistorischen Museum in Wien mit seinem Filmteam umgesehen. Ohne Off-Kommentar, ohne Interviews und störende Begleitmusik beobachtet „Das große Museum“ die vielgestaltigen Arbeitsprozesse, die der Kunst ihren angemessenen Rahmen geben.

Der Film zeigt routinierte Handgriffe, vor allem aber lebhafte Mikrodramen, in denen die Arbeitskräfte als Protagonistinnen und Protagonisten hervortreten. Es entsteht viel mehr als nur das Porträt einer staatlichen Kultureinrichtung, die ihre Integrität stets mit Budgetvorgaben ausbalancieren muss. Unangestrengt stellt der Film auch weiter reichende Fragen: Wie lässt sich vermitteln zwischen der Bewahrung der Werke und ihrer zeitgemäßen Präsentation? Welche Zwecke hat Kunst für die Selbstdarstellung einer Nation in Politik und Tourismus zu erfüllen?

Nach oben

Suche