Samstag 24.06.17 | Siegfried Liebl Trio

Beginn: 20.30 Uhr

 
virtuoser Klassik-Jazz in Perfektion
 
Die Musikalität dieses Pianojazz-Trios ist fast grenzenlos: Spielwitz, Improvisationsfreude und phantasievolle Bearbeitungen lassen Jazz, Volkslieder, Klassik, Evergreens und Weltmusik auf überraschende Art gänzlich neue Beziehungen eingehen.
Nichts ist sicher und der Schein trügt oft: Bekannte Klassiker in Teile zerlegt, neu kombiniert und rhythmisch versetzt sind die charakteristischen Merkmale der außergewöhnlichen Arrangements von Bandleader und Ausnahmepianist Siegfried Liebl.
Die Inspiration für seine Adaptionen holt er sich mit Vorliebe von Komponisten wie Mozart, Bach,  Beethoven, Chopin etc., gerne aber auch aus der Kiste traditioneller Volkslieder, Evergreens oder Musicals. So wird schon mal aus einer romantischen Bagatelle ein furioser Höllenritt!
 
Drei Vollblutmusiker, die sich ohne Worte perfekt ergänzen – hier ist das Miteinander Trumpf:
Siegfried Liebl (piano/vocal), Andreas Scheer (bass) und Wolfgang Schürmann (drums).
Frontmann Siegfried Liebl mit seiner Liebe zum Jazz und musikalischen Fähigkeit, sämtliche Genres von Klassik bis Rock/Pop stilsicher zu besetzen. Bassist Andreas Scheer, viele Jahre als Redakteur beim SWR/SDR & WDR und in bekannten Big Bands zu Hause.  Ein Meister in Klassik
und Jazz, wie auch Schlagzeuger Wolfgang Schürmann,  der schon mit vielen Profibands und Musikgrößen international unterwegs war.
 
Drei Ausnahmemusiker, die seit Jahrzehnten zusammen erfolgreich sind und jedes Mal aufs Neue begeistern – 'unforgettable'!

Besetzung
Siegfried Liebl - Piano
Andreas Scheer - Bass
Wolfgang Schürmann - Drums
 
Nach oben
Kunst und Ausstellung

Kunst und Ausstellung

Ausstellung der Bildhauerin Ingrid W. Jäger 

weiterlesen
ebene 3 mieten

ebene 3 mieten

Unsere Räumlichkeiten können an veranstaltungsfreien Tagen für Ihre Tagung, Feier usw. angemietet werden.

weiterlesen
« Juni 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30