Dienstag 28.02.17 | Koki Film - Ich bin tot, macht was draus!

B/F 2015, 96’, FSK: 6
R/B: Guillaume und Stéphane Malandrin
D: Bouli Lanners, Wim Willaert, Lyes Salem u.a.

Die bärtigen Rocker der belgischen Band „Grand Ours“ sind bereits in die Jahre gekommen. Vier Freunde, die leidenschaftlich zusammen musizieren und sich nun endlich auf ihre erste US-Tournee freuen dürfen, die den späten Durchbruch bedeuten könnte. Das Glück scheint aber nicht auf ihrer Seite zu sein: Einen Tag vor Abflug stirbt Jipe, der Sänger der Band. Der Rest der Truppe trauert und beschließt schnell, die Tournee dennoch anzutreten – mit der Asche ihres Anführers im Gepäck.
Eine abenteuerliche und irrwitzige Reise beginnt, auf der sich die Freunde auf ganz neue Art und Weise kennenlernen und kein Geheimnis geheim bleibt.
„Und wie es sich für ein richtiges Roadmovie gehört, auch eines über ein paar abgehalfterte belgische Rock-Musiker, die ihren letzten und ohne Frage einzigen Hit vor Jahrzehnten hatten: beim Roadmovie ist der Weg das Ziel. Das so menschlich, voller Liebe, inklusive Durchgeknalltheit zu erzählen, das ist große Kinokunst.“ Deutschlandfunk

Nach oben

Suche

« Juli 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31