Dienstag 04.11.14 | Koki Film - Michel Petrucciani – Leben gegen die Zeit

Einlass: ab 19 Uhr | Eintritt: 4,50 Euro

F/GB/I 2011, 99’, FSK: 0
R/B: Michael Radford
mit Vanessa Guide, Roger Willemsen, Erlinda Montano, Michel Petrucciani, u.a.
 
Sein Leben würde kurz sein, und das wusste er. Also hat er es mit doppelter Energie gelebt: Michel Petrucciani. Seine Musik war zeitlose Magie und alle, die das Glück hatten, ihm zu begegnen, schwärmen heute noch von seinem unersättlichen Hunger nach Leben. Er war ein Mensch voller Überraschungen, vor allem durch sein herausragendes musikalisches Talent. Er besaß die Fähigkeit, mit leichter Hand am Flügel durch die Jazzgeschichte zu springen und sein Publikum zu begeistern. Geboren mit der Glasknochenkrankheit, nicht einmal ein Meter groß, wurde er ein international bekannter Jazz-Künstler. Sein erstes offizielles Konzert gab er mit 13 Jahren, danach spielte er mit vielen der weltbesten Jazzmusiker.
„Michel Petrucciani – Leben gegen die Zeit“ erzählt anhand von Interviews mit den Menschen, die ihn durch sein Leben begleitet haben, die ungewöhnliche Geschichte eines Mannes, der von einem unstillbaren Hunger nach Leben getrieben war und alles ausprobierte, was es zu bieten hat: Frauen, Reisen, Drogen und seine Kunst.

Letzte Änderung amFreitag, 21 November 2014 18:25
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Nach oben

Suche